Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einfluss von Statinen auf die Gefäßfunktion bei diätinduzierter Adipositas 
Übersetzter Titel:
Influence of statins on vascular contractility in an diet induced obesity model 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Baumann, Marcus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Baumann, Marcus (Prof. Dr.); Heemann, Uwe (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 500d 
Kurzfassung:
Übergewicht ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für die Entwicklung von arteriellem Hypertonus. Eine Hyperkonstriktion der glatten Gefäßmuskelzellen, ausgelöst durch eine Überaktivität der Rho-Kinase wird als Auslöser dafür verantwortlich gemacht. Einen möglichen therapeutischen Anknüpfpunkt bieten Statine, die die Biosynthese von RhoA hemmen. In dieser Arbeit wurde der Einfluss von Statinen auf die Gefäßfunktion bei diätinduzierter Adipositas untersucht. Es zeigte sich, dass Pravastati...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Obesity is the main risk factor to develop arterial hypertension. Hypercontraction of smooth muscle cells leads to arterial hypertension which is due to abnormalities in RhoA/ Rho-kinase signalling. RhoA could be a therapeutical target, its biosynthesis is attenuated by statins. The aim of this study was to explore the influence of statins on vascular contractility in an diet induced obesity model. This study demonstrates, that Pravastatin influences vascular contractility in a positive way. 
Mündliche Prüfung:
16.01.2018 
Dateigröße:
868273 bytes 
Seiten:
54 
Letzte Änderung:
07.03.2018