Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Transition Metal Phosphides Catalysts for the Hydroprocessing of Triglycerides to Green Fuel. 
Übersetzter Titel:
Übergangsmetallphosphide als Katalysatoren für die Hydroprozessierung von Triglyzeriden zu nachhaltigen Kraftstoffen. 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Lercher, Johannes A. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lercher, Johannes A. (Prof. Dr.); Weuster-Botz, Dirk (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie 
TU-Systematik:
CHE 167d; CIT 325d 
Kurzfassung:
Transition metal phosphides have been studied for hydrodeoxygenation of oxygenated hydrocarbons and for hydrocracking of alkanes. The activities correlate with the concentration of exposed metal sites, whereas the available pathways towards O-free products depend on the nature of the transition metal. For alkane hydrocracking, the phosphide catalyzes (de)hydrogenation, whereas the zeolite enables acid-catalyzed steps. The product distribution is determined by the atomic ratio of metal/acid sites...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Übergangsmetallphosphide wurden für die Hydrodeoxygenierung von sauerstoffhaltigen Kohlenwasserstoffen und für das Hydrocracken von Alkanen untersucht. Die Aktivitäten korrelieren mit der Konzentration der zugänglichen Metallzentren, während die möglichen Reaktionspfade zu O-freien Produkten von der Art des Übergangsmetalls abhängen. Beim Hydrocracken von Alkanen katalysiert das Phosphid die (De)hydrierung, während der Zeolith die säurekatalysierten Schritte ermöglicht. Die Produktverteilung wir...    »
 
Mündliche Prüfung:
26.04.2017 
Dateigröße:
9150852 bytes 
Seiten:
178 
Letzte Änderung:
12.05.2017