Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Das Enzym Aldehyd-dehydrogenase 1 als Biomarker für Hirntumorstammzellen und als prädiktiver Faktor für die Überlebenswahrscheinlichkeit bei Glioblastompatienten 
Übersetzter Titel:
The enzyme aldehyde-dehydrogenase 1 as biomarker for brain tumor stem cells and as a predictive factor for survival in glioblastoma patients 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schlegel, Jürgen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schlegel, Jürgen (Prof. Dr.); Meyer, Bernhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 310d; MED 600d 
Kurzfassung:
Der Biomarker für Tumorstammzellen Aldehyddehydrogenase 1 zeigt eine immunhistochemische Expression in Stammzellen gesunden Hirngewebes und innerhalb von Glioblastomgewebe. Hier werden Hirntumorstammzellen vermutet, welche sich in perivaskulären und hypoxischen Arealen zeigen. Weiterhin findet sich in Tumorrezidiven ein hoher Anteil ALDH1-positiver Zellen. Schließlich wird eine Korrelation von hoher Expression des Enzyms mit einer geringeren Überlebenswahrscheinlichkeit gezeigt. 
Übersetzte Kurzfassung:
The biomarker for tumor stem cells aldehyde-dehydrogenase 1 is expressed in stem cells in healthy brain tissue and in glioblastoma samples. These brain tumor stem cells can be found in perivascular and hypoxic areals. Furthermore, there is a high expression of ALDH1 in relapsed glioblastoma. Finally, there is a correlation between high expression of the enzyme and a lower survival probability. 
Mündliche Prüfung:
27.07.2017 
Dateigröße:
6099054 bytes 
Seiten:
49 
Letzte Änderung:
29.08.2017