Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Evaluation systemischer Risikofaktoren für venöse okuläre Gefäßverschlüsse 
Übersetzter Titel:
Evaluation of systemic risc factors for retinal vein occlusion 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Lanzl, Ines (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lanzl, Ines (Prof. Dr.); Lohmann, Chris P. (Prof. Dr. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
venöse okuläre Gefäßverschlüsse, Zentralvenenverschluss, Venenastverschluss 
Übersetzte Stichworte:
retinal vein occlusion, branch retinal vein occlusion, central retinal vein occlusion 
TU-Systematik:
MED 630d 
Kurzfassung:
Retinale Venenverschlüsse haben eine moderate bis ausgeprägte Visusminderung zur Folge. Dabei sind die Risikofaktoren für einen Zentralvenen- oder einen Venenastverschluss nicht in Gänze erschlossen. Ziel unserer Studie war es, mehr Erkenntnisse über potentielle kardiovaskuläre und thrombophile Risikofaktoren für diese venösen Verschlussarten zu gewinnen. In der vorliegenden Studie wurden die Daten aller Patienten mit retinalem Venenverschluss (112 Patienten; davon 80 mit Zentralvenenv...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Retinal vein occlusion is followed by a moderate to severe visual impairment. The risc factors for a central retinal vein occlusion or even a retinal branch vein occlusion are not yet fully avluated. Therefore the aim of our study was to gain more information about potentially cardiovascular or thrombophilic risc factors for these retinal vein occlusions. For this retrospective study we collected the clinical data from 112 patients who were treated as an inpatient with either central retinal v...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.04.2018 
Dateigröße:
839755 bytes 
Seiten:
71 
Letzte Änderung:
16.05.2018