Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Grating-Based X-ray Dark-field Imaging: Theory and applications in materials research 
Übersetzter Titel:
Gitterbasierte Röntgendunkelfeldbildgebung: Theorie und Anwendungen in den Materialwissenschaften 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Pfeiffer, Franz (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Pfeiffer, Franz (Prof. Dr.); Haase, Axel (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
TU-Systematik:
PHY 820d; MED 280d 
Kurzfassung:
In this work, we present a theoretical framework for grating-based X-ray dark-field imaging. This framework is based on the mathematical formalism of small-angle scattering, and relates the dark-field signal to physical quantities such as the microstructure's form- and structure-factor. Furthermore, application examples of dark-field imaging in materials research are presented, including studies on cement-based building materials and fiber reinforced composites. 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Arbeit wird ein theoretisches Modell für die gitterbasierte Röntgendunkelfeldbildgebung vorgestellt. Das Modell wird aus den theoretischen Grundlagen der Kleinwinkelstreuung entwickelt und erlaubt es, mit Hilfe des Dunkelfeldsignales, Mikrostruktureigenschaften wie den Form- und Strukturfaktor zu untersuchen. Zudem werden Anwendungsbeispiele in den Materialwissenschaften vorgestellt. Dies umfasst Studien an zementbasierten Materialien sowie faserverstärkten Verbundwerkstoffen. 
Mündliche Prüfung:
13.03.2017 
Dateigröße:
65925073 bytes 
Seiten:
153 
Letzte Änderung:
31.05.2017