Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Schedulability Analysis of General Task Model and Demand Aware Scheduling in Mixed-Criticality Systems 
Übersetzter Titel:
Analyse von der Zuteilbarkeit des allgemeinen Aufgabenmodells und das bedarfsorientierte Scheduling im gemischten Kritikalität-System 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Knoll, Alois (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Knoll, Alois (Prof. Dr. habil.); Thiele, Lothar (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
TU-Systematik:
DAT 260d; DAT 815d 
Kurzfassung:
In this thesis, we focus on adaptively postponing the mode-switch online by exploiting the system's static and runtime slacks; and we address the problem of schedulability analysis towards a more general task model in mixed-criticality systems. We also present a case study showing the application of some basic mixed-criticality scheduling concepts in an autonomous driving system. 
Übersetzte Kurzfassung:
In dieser Arbeit konzentrieren wir uns darauf, den ”Modus-Wechsel“ während der Ausführung zu verschieben, indem wir die statischen Leerlaufzeiten des Systems ausnutzen. Hierbei wird ein Analyseverfahren für ein generisches Aufgabenmodell in Systemen mit gemischter Kritikalität entwickelt und genutzt, um ein Online-Verfahren zu entwerfen, das kurzfristig zur Laufzeit ein Zeitbudget fürÜberläufe nutzt, um so einen Modus-Wechsel zu verschieben. 
Mündliche Prüfung:
06.06.2017 
Dateigröße:
2219031 bytes 
Seiten:
167 
Letzte Änderung:
13.07.2017