Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ernährungsmuster von Jugendlichen in Deutschland sowie ihre Determinanten und gesundheitlichen Implikationen 
Übersetzter Titel:
Dietary patterns of adolescents in Germany, their determinants and health implications 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Roosen, Jutta (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Roosen, Jutta (Prof., Ph.D.); Heseker, Helmut (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
OEK Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft 
Stichworte:
Ernährung, Jugendliche, Ernährungsmuster, Biomarker, Validierung, FFQ 
Übersetzte Stichworte:
Nutrition, Adolescents, Dietary patterns, Biomarker, Validation, FFQ 
Kurzfassung:
Die vorherrschenden Ernährungsmuster (EM) bei Jugendlichen in Deutschland wurden ermittelt. Diese waren assoziiert mit einer unterschiedlichen Nährstoffversorgung und zeigten bereits in diesem jungen Lebensalter Differenzen in kardiovaskulären Risikomarkern. Die in Bezug auf die Lebensmittelauswahl und Nährstoffversorgung weniger günstigen EM wurden u. a. häufiger bei 16- bis 17-jährigen Jungen und Jugendlichen mit niedrigerem sozioökonomischen Status ermittelt. Mit gesunden EM assoziiert waren...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The prevailing dietary patterns (DP) among adolescents in Germany were determined. DP showed significant associations with nutrient status, as well as cardiovascular risk markers, even in a population this young. Less favourable DP (regarding food choices and nutrient supply) were more often observed in certain subsets of the adolescents, e. g. among boys aged 16 to 17 years and adolescents with lower socioeconomic status. Healthy DP were associated with a higher frequency of joint family meals...    »
 
Mündliche Prüfung:
20.06.2017 
Dateigröße:
4373226 bytes 
Seiten:
183 
Letzte Änderung:
27.10.2017