Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Dynamische Sensitivitätsanalysemethoden energetischer Wohngebäudequartierssimulationen 
Übersetzter Titel:
Dynamic Sensitivity Analysis for Building Energy Simulation of Residential Quarters 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Sedlbauer, Klaus Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sedlbauer, Klaus Peter (Prof. Dr.); Lang, Werner (Prof. Dr.); Hensen, Jan L. M. (Prof. Dr) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Stadtmodell, Sensitivitätsanalyse 
Übersetzte Stichworte:
city model, sensitivity analysis 
TU-Systematik:
BAU 301d; ARC 100d; ARC 360d 
Kurzfassung:
Gebäude haben einen wesentlichen Anteil am weltweiten Energiebedarf und daher ist es für die Erreichung der beim Klimagipfel 2015 in Paris vereinbarten Klimaschutzziele notwendig, Energieeinsparungen in den Gebäuden zu realisieren und auf erneuerbaren Energieträgern basierende Systeme einzusetzen. Dabei werden die Gebäude vermehrt nicht mehr als einzelne Objekte betrachtet, sondern werden in einen Quartierskontext eingebettet, welcher zusätzliche Energieeffizienzmaßnahmen ermöglicht. Zur Un...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Buildings have significant shares of the worldwide energy demand. In order to reach the climate protection goals defined at COP 2015, energy-saving measures and systems based on renewable energy have to be put into practice in buildings. Examining buildings in the context of districts allows for further energy efficiency improvements compared to single buildings. Many models for enabling the analysis of districts are available. All of these models need data for parametrization and val...    »
 
Mündliche Prüfung:
31.03.2017 
Dateigröße:
45397673 bytes 
Seiten:
411 
Letzte Änderung:
17.05.2017