Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Heavy Quark-Antiquark Pairs at Zero and Finite Temperature with Effective Field Theories of QCD 
Übersetzter Titel:
Schwere Quark-Antiquark Paare bei verschwindender und endlicher Temperatur mit effektiven Feldtheorien für QCD 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Brambilla, Nora (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Brambilla, Nora (Prof. Dr.); Kaiser, Norbert (Prof. Dr.); Braaten, Eric (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
QCD, EFTs, heavy quarks, finite T, perturbation theory 
Übersetzte Stichworte:
QCD, EFTs, schwere Quarks, endliche Temperatur, Störungstheorie 
TU-Systematik:
PHY 400d 
Kurzfassung:
We use effective field theories to study the interactions of heavy quarks in the vacuum and in medium. First, we show how boost transformations may be incorporated in a non-relativistic EFT through a nonlinear realization. We also study hybrid quarkonia, deriving a coupled Schrödinger equation for the hybrid masses through the use of EFT arguments. Finally, we study the behavior of heavy quarks in a hot medium by calculating the Polyakov loop at NNLO and the short-distance Polyakov loop correlat...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Wir untersuchen die Wechselwirkungen von schweren Quarks im Vakuum und in Materie mit Hilfe von effektive Feldtheorien. Zuerst zeigen wir, wie sich Boost Transformationen in nicht-relativistische EFTs durch nicht-lineare Realisierungen integrieren lassen. Wir untersuchen auch Quarkonium Hybrids, indem wir aus EFT Argumenten eine gekoppelte Schrödingergleichung für die Hybridmassen ableiten. Zuletzt untersuchen wir das Verhalten von schweren Quarks in heißer Materie durch die perturbative Berechn...    »
 
Mündliche Prüfung:
27.10.2016 
Dateigröße:
2340886 bytes 
Seiten:
199 
Letzte Änderung:
10.11.2016