Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Risikofaktoren und Prädiktion der Demenz bei Personen mit leichter kognitiver Beeinträchtigung 
Übersetzter Titel:
Risk factors and prediction of dementia in persons with mild cognitive impairment (MCI) 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Förstl, Johann (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Förstl, Johann (Prof. Dr.); Diehl-Schmid, Janine S. J. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin; PSY Psychologie 
Stichworte:
Leichte kognitive Beeinträchtigung, mild cognitive impairment, MCI, Demenz 
Übersetzte Stichworte:
Mild cognitive impairment, MCI, dementia 
TU-Systematik:
MED 600d; PSY 750d 
Kurzfassung:
Bei einer Gruppe von 138 kognitiv leicht beeinträchtigten Personen im Alter zwischen 65 und 85 Jahren wurde überprüft, ob diese innerhalb eines Nachverfolgungszeitraums von etwa drei Jahren eine Demenz entwickelten. In einer retrospektiven Analyse konnten keine überzeugenden modifizierbaren Risikofaktoren für die Progression zur Demenz gefunden werden. Jedoch konnte gezeigt werden, dass die Leistung in neuropsychologischen Tests mit der Wahrscheinlichkeit einer zukünftigen Demenzentwicklung korr...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
We examine two research questions with regards to patients with mild cognitive impairment (MCI): 1) Do certain risk factors affect the probability of developing dementia?; 2) Is there a correlation between neuropsychological test performance and progression to dementia? Our dataset consists of 138 persons with MCI from the ages of 65 to 85. We monitor whether they develop dementia within a three year follow-up period. A retrospective analysis shows no conclusive modifiable risk factors. The per...    »
 
Mündliche Prüfung:
18.09.2017 
Dateigröße:
691798 bytes 
Seiten:
70 
Letzte Änderung:
23.10.2017