Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Flexibility in Power Systems - Requirements, Modeling, and Evaluation 
Übersetzter Titel:
Flexibilität im Stromsystem - Anforderungen, Modellierung und Bewertung 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Hamacher, Thomas (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Hamacher, Thomas (Prof. Dr.); Baldick, Ross (Prof., Ph.D.); Witzmann, Rolf (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Renewable Integration, Unit Commitment, Power System Modeling 
Übersetzte Stichworte:
Integration erneuerbarer Energien, Kraftwerkseinsatzplanung, Strommarktmodellierung 
TU-Systematik:
ERG 700d 
Kurzfassung:
Today's power systems are transforming towards systems with high shares of renewable energy sources like wind and solar power. This thesis assesses quantitative flexibility requirements for power systems with different degrees of renewable generation. An innovative model for describing start-up costs in the unit commitment model is developed. This new approach includes the power plant temperature as an additional variable, which leads to improved computational efficiency and accuracy. The develo...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Moderne Stromversorgungssysteme integrieren immer größere Anteile an Wind- und Solarstrom. Die hierdurch entstehenden Anforderungen an die Systemflexibilität werden in dieser Arbeit mit statistischen Mitteln bestimmt. Ein innovatives Verfahren zur Berücksichtigung der Startkosten in der Kraftwerkseinsatzplanung wird entwickelt. Der Ansatz beinhaltet die Einführung der Kraftwerkstemperatur als zusätzliche Modellvariable, was die Recheneffizienz und -genauigkeit verbessert. Das entwickelte Modell...    »
 
Mündliche Prüfung:
25.04.2017 
Dateigröße:
12678629 bytes 
Seiten:
215 
Letzte Änderung:
17.07.2017