Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Iod(III)-katalysierte, direkte Umwandlung von Imiden zu beta-Lactamen und Derivaten und Design, Synthese und Evaluierung fluorhaltiger Verbindungen als Kontrastmittel für Anwendungen in der 19F-MRT 
Übersetzter Titel:
Iodine(III)-catalyzed, direct transformation of imides into beta-lactams and its derivatives and design, synthesis and evaluation of fluorinated compounds for applications in the field of 19F-MRI 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Gulder, Tanja (Dr.) 
Gutachter:
Gulder, Tanja (Dr.); Eisenreich, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Iod(III)-Katalyse, beta-Lactame, 19F-MRT 
Übersetzte Stichworte:
Iodine(III)-catalysis, beta-lactams, 19F-MRI 
TU-Systematik:
CHE 600d 
Kurzfassung:
Die hier vorliegende Arbeit befasst sich im ersten Teil mit der Entwicklung einer Iod(III)-katalysierten, mehrstufigen Reaktionssequenz zur direkten Umwandlung von Imiden zu beta-Lactamen und entsprechenden Derivaten. Im zweiten Teil der Arbeit wurde eine Syntheseroute für fluorhaltige Polyethylenglykolderivate erarbeitet, nach der unterschiedlich fluorierte Verbindungen synthetisiert wurden und anschließend ihre Eignung als Kontrastmittel für Anwendungen in der 19F-MRT überprüft wurde. 
Übersetzte Kurzfassung:
The part of this work is about the development of an one pot reaction for the iodine(III)-catalyzed conversion of imides into beta-lactams and its derivatives. In the second part of this thesis fluorinated model compounds were synthesized and their possible applications as contrast agents in the field of 19F-MRI was investigated. 
Mündliche Prüfung:
27.09.2016 
Dateigröße:
5614187 bytes 
Seiten:
229 
Letzte Änderung:
06.10.2016