Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Molecular recognition of splicing factors involved in Fas alternative splicing 
Übersetzter Titel:
Molekulare Erkennung von Spleißfaktoren, die am alternativen Spleißen der Fas RNA beteiligt sind 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Sattler, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Sattler, Michael (Prof. Dr.); Buchner, Johannes (Prof. Dr.); Niessing, Dierk (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 808d; CHE 244d 
Kurzfassung:
Alternative splicing (AS) is an essential aspect of the regulation of eukaryotic gene expression. AS of the pre-mRNA of the Fas cell surface receptor involved in apoptotic signaling, is regulated by the splicing factors TIA-1 and SPF45. Here, integrated structural and chemical biology is used to unravel the role of TIA-1 in splicing regulation, and to develop cyclic peptide and small molecule inhibitors of SPF45 thus providing novel tools to modulate early spliceosome assembly. 
Übersetzte Kurzfassung:
Alternatives Spleißen (AS) ist essentiell für die Regulierung der eukaryontischen Genexpression. AS des Zelloberflächenrezeptors Fas, der an der apoptotischen Signalweiterleitung beteiligt ist, wird von den Spleißfaktoren TIA-1 und SPF45 reguliert. Mittels integrierter Struktur- und chemischer Biologie wird die Rolle von TIA-1 in der Regulation des Spleißens untersucht, sowie zyklische Peptid- und niedermolekulare Inhibitoren von SPF45 entwickelt, um die Spleißosomassemblierung zu modulieren. 
Mündliche Prüfung:
21.09.2016 
Dateigröße:
9093878 bytes 
Seiten:
179 
Letzte Änderung:
11.07.2017