Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Coordinated Electric Vehicle Charging in Residential and Highway Environments 
Übersetzter Titel:
Koordiniertes Laden von Elektrofahrzeugen im privaten Bereich und auf Autobahnen 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Jacobsen, Hans-Arno (Prof. Dr.); 
Gutachter:
Jacobsen, Hans-Arno (Prof. Dr.); Andersen, Anders (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; ERG Energietechnik, Energiewirtschaft; VER Technik der Verkehrsmittel 
TU-Systematik:
WIR 523d 
Kurzfassung:
Electric vehicles (EVs) could contribute towards the reduction of CO2 emissions and the integration of renewable energies. To do so, efficient and applicable control mechanisms need to be in place and a critical mass of EVs needs to be available. The proposed Vehicle-Originating-Signals approach controls the charging behavior of EVs for supporting the power grid. The second approach allows EVs to plan charging stops on a highway while minimizing travel time and therefore addresses some of the ne...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Elektrofahrzeuge (EF) können zur Reduzierung der CO2-Emission und zur Integration erneuerbarer Energien beitragen. Dafür müssen effiziente Steuerungsmechanismen und einen große Anzahl von EF vorhanden sein. Die entwickelte Vehicle-Originating-Signals-Methode steuert das Batterieladeverhalten von EF zur Unterstützung des Stromnetzes. Die zweite entwickelte Methode, der intelligente Disposition von EF, steuert das Wiederaufladen der Fahrzeuge entlang einer Autobahnroute und wirkt somit den negativ...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.10.2016 
Dateigröße:
6312757 bytes 
Seiten:
155 
Letzte Änderung:
25.10.2016