Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die extrinsische Rolle von Secreted frizzled-related protein 1 (Sfrp1) in kindlicher Leukämie 
Übersetzter Titel:
The extrinsic role of Secreted frizzled-related protein 1 (Sfrp1) in childhood Leukemia 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Oostendorp, Robert A. J. (Prof. dr.) 
Gutachter:
Oostendorp, Robert A. J. (Prof. dr.); Krackhardt, Angela (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 320d; MED 450d 
Kurzfassung:
Diese Doktorarbeit beschreibt die Rolle des WNT-Signalinhibitors Secreted frizzled-related protein 1 (SFRP1) in der Leukämogenese. Die entscheidende Rolle von gestörten WNT-Signalen in verschiedenen Krebsarten wurde bereits beschrieben. Ein auf Serientransplantationen basierendes Modell für kindliche Leukämien, das mit neugeborenen Empfängermäusen arbeitet, deutet stark darauf hin, dass das Fehlen von SFRP1 in Nischenzellen zu gravierenderen Verläufen von B-ALLs führt. 
Übersetzte Kurzfassung:
This doctoral thesis describes the role of the WNT signaling inhibitor Secreted frizzled-related protein 1 (SFRP1) in leukemogenesis. The crucial role of disturbed WNT signals in various types of cancer has been reported. Here, a serial transplantation-based model for childhood leukemia, using newborn recipient mice, strongly suggests that the absence of SFRP1 in niche cells leads to more severe B-ALLs. 
Mündliche Prüfung:
06.07.2017 
Dateigröße:
2948751 bytes 
Seiten:
120 
Letzte Änderung:
19.09.2017