Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Standard Model Fermion Hierarchies with Multiple Higgs Doublets 
Übersetzter Titel:
Standardmodell Fermionenhierarchien mit Multiplen Higgs Doublets 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Ibarra, Alejandro (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ibarra, Alejandro (Prof. Dr.); Buras, Andrzej Jerzy (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
TU-Systematik:
PHY 400d 
Kurzfassung:
The hierarchies between the Standard Model (SM) fermion masses and mixing angles and the origin of neutrino masses are two of the biggest mysteries in particle physics. We extend the SM with new Higgs doublets to solve these issues. The lightest fermion masses and the mixing angles are generated through radiative effects, correctly reproducing the hierarchy pattern. Neutrino masses are generated in the see-saw mechanism. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Hierarchien zwischen den Fermionenmassen im Standard Modell (SM) und deren Mischungswinkel sowie der Ursprung der Neutrinomassen sind zweit der größten ungelösten Fragen der Teilchenphysik. Um diese Probleme zu lösen, erweitern wir das SM mit neuen Higgs Doublets. Die Massen der leichtesten Fermionen und die Mischungswinkel werden durch radiative Effekte erzeugt, wobei die Hierarchien richtig reproduziert werden. Die Neutrinomassen werden durch den See-Saw Mechanismus generiert. 
Mündliche Prüfung:
03.06.2016 
Dateigröße:
4830920 bytes 
Seiten:
111 
Letzte Änderung:
13.06.2016