Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Simulation Driven Performance Analysis for Software Optimization 
Übersetzter Titel:
Simulationsunterstützte Leistungsanalyse von Programmen 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Habilitation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Bode, Arndt (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bode, Arndt (Prof. Dr.); Wismüller, Roland (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
TU-Systematik:
DAT 200d 
Kurzfassung:
Simulation of computer systems (or components thereof) traditionally is used in the design and evaluation of new hardware configurations and enhancements. To get a good understanding of design trade-offs for objectives such as performance, throughput or power consumption, it is essential to use a model as accurate as possible, and simulate it in a cycle-accurate manner. As basis for the evaluation, typically, a predefined set of applications is used which is supposed to be representative for fut...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Simulation von Rechensystemen wird üblicherweise zur Bewertung eines neu entwickelten Hardware-Designs eingesetzt. Dies benötigt eine exakte Modellierung aller Komponenten des Systems mit entsprechend langen Simulationszeiten. In dieser Arbeit wird die Nutzbarkeit der Simulation von Rechensystemen für die Leistungsanalyse von Anwendungen untersucht mit Schwerpunkt auf Anwendungen aus dem Höchstleistungsrechnen. Ziel ist eine deutlich erhöhte Aussagekraft der Simulationsergebnisse im Vergl...    »
 
Dateigröße:
1887421 bytes 
Seiten:
137 
Letzte Änderung:
03.05.2016