Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The role of anti-apoptotic BCL-2 proteins for the development and continued survival of T cell lymphoma 
Übersetzter Titel:
Die Rolle anti-apoptotischer BCL-2 Proteine für die Entwicklung und das dauerhafte Überleben von T-Zell-Lymphomen 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Jost, Philipp J. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Jost, Philipp J. (Priv.-Doz. Dr.); Schnieke, Angelika (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
BCL-2 proteins, Mcl-1,T cell lymphoma, viability 
Übersetzte Stichworte:
BCL-2 Proteine, Mcl-1, T-Zell-Lymphom, Viabilität 
TU-Systematik:
MED 320d; MED 450d 
Kurzfassung:
Functional validation of pro-survival protein members of the BCL-2 family in two distinct T cell lymphoma (T-NHL) mouse models identified Mcl-1 as a key player for sustained T-NHL cell survival ex vivo and in vivo. Furthermore, partial loss of Mcl-1 increased the susceptibility of T-NHL cells to chemotherapeutics, and delayed lymphoma progression. Lymphoma viability remained unaffected by the genetic deletion or pharmacologic inhibition of alternative BCL-2 family members. Human expression data...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die funktionelle Untersuchung der anti-apoptotischen BCL-2 Proteine, mit Hilfe zwei verschiedener T-Zell-Lymphom (T-NHL) Mausmodelle, identifizierte MCL-1 als wichtigen Überlebensfaktor für T-NHL Zellen ex vivo und in vivo. Der partielle Verlust von Mcl-1 erhöhte außerdem die Chemosensitivität und verzögerte die Lymphomentwicklung. Die Viabilität von T-NHL Zellen wurde durch die Deletion oder Inhibition anderer BCL-2 Proteine hingegen kaum beeinträchtigt. Eine hohe Expression von Mcl-1 RNA in hu...    »
 
Mündliche Prüfung:
24.02.2017 
Dateigröße:
8578342 bytes 
Seiten:
141 
Letzte Änderung:
20.03.2017