Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Family Businesses: Understanding non-family managers’ discretion, goal diversity, and intra-firm heterogeneity 
Übersetzter Titel:
Familienunternehmen: Eine Betrachtung der Entscheidungsfreiheit familienexternen Manager, Präferenzordnung von Zielen und firmeninterne Heterogenität 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Mohnen, Alwine (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Mohnen, Alwine (Prof. Dr.); Welpe, Isabell M. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
TU-Systematik:
WIR 540d 
Kurzfassung:
This thesis focuses on family businesses. During the last years, research on family firms has gathered momentum and, today, is one of the fastest growing areas of research in management sciences. The high economic importance of family enterprises is ample justification for this development. That is, family firms represent the worldwide dominant form of organizations. This doctoral thesis consists of three independent studies comprising aspects of heterogeneity of family firms, decision-making...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Doktorarbeit beschäftigt sich mit Familienunternehmen. In den letzten Jahren hat die Erforschung von Familienunternehmen stark an Bedeutung gewonnen und sich zu einer der am schnellsten wachsenden Forschungsrichtungen im Bereich der Managementforschung entwickelt. Basierend auf der hohen wirtschaftlichen Bedeutung von Familienunternehmen, sowohl in Deutschland als auch weltweit, ist diese Entwicklung durchaus gerechtfertigt. Diese Doktorarbeit setzt sich aus drei unabhängigen Forschungsa...    »
 
Mündliche Prüfung:
19.07.2016 
Dateigröße:
3130426 bytes 
Seiten:
177 
Letzte Änderung:
19.07.2017