Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Elektromagnetische Stimulation und dynamisch-mechanische Belastung von 3-D Konstrukten zum Knorpel Tissue Engineering 
Übersetzter Titel:
Electromagnetic stimulation and dynamic-mechanical loading of 3-D constructs for cartilage tissue engineering 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Imhoff, Andreas B. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Imhoff, Andreas B. (Prof. Dr.); Beitzel, Knut (Priv.-Doz. Dr.); Wörtler, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Chondrozyten, elektromagnetische Stimulation, mechanische Stimulation, Knorpel, Tissue Engineering 
Übersetzte Stichworte:
chondrocytes, electromagnetic stimulation, mechanical stimulation, cartilage, tissue engineering 
TU-Systematik:
MED 670d; MED 550d 
Kurzfassung:
Bovine 3-D Knorpelkonstrukte aus Chondrozyten, Fibrin/Thrombin und Polyurethan wurden in-vitro Kombinationen verschiedener elektromagnetischer Stimulationen (1mT, 2mT, 3mT) sowie dynamisch-mechanischer Belastung ausgesetzt. Es wurde die chondrozytenspezifische Differenzierung mittels (Immun-) Histologie und Genexpressionsuntersuchung (PCR) sowie die Matrixsyntheseleistung untersucht. Insgesamt zeigt sich ein maximaler positiver Effekt auf Differenzierung und Matrixsyntheseleistung bei kombiniert...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Bovine 3-D constructs made from chondrocytes, fibrin/thrombin and polyurethane were subjected to a combination of electromagnetic stimuli (1mT, 2mT, 3mT) and dynamic-mechanic loading. The chondrocyte specific differentiation was assessed by (immuno-) histology, gene expression analysis (PCR) as well as matrix production. Overall the maximum effects on differentiation and matrix production were present in combined stimulation regimes (3mT / mech. load). 
Mündliche Prüfung:
12.01.2017 
Dateigröße:
13799754 bytes 
Seiten:
81 
Letzte Änderung:
15.02.2017