Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Individualized combined exercise in patients with cardiac disease and low fitness. A comparison of individualized combined endurance-resistance exercise with a cardiac rehabilitation maintenance program on peak and submaximal exercise performance, risk status, health-related quality of life and physical activity levels in elderly patients with cardiac disease and low physical fitness: A randomized controlled trial 
Übersetzter Titel:
Ein Vergleich der individualisierten kombinierten Ausdauer-Krafttraining mit einem kardiologische Rehabilitation auf maximale und submaximale Leistungsfaehigkeit, Risikostatus, gesundheitsbezogene Lebensqualität und körperliche Aktivität bei älteren Patienten mit Herzerkrankungen und geringe körperliche Fitness: A randomisierte, kontrollierte Studie 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft 
Betreuer:
Halle, Martin (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Halle, Martin (Prof. Dr.); Wackerhage, Henning (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
SPO Sport 
Stichworte:
cardiac rehabilitation, endurance, resistance, strength, exercise capacity, quality of life, leisure time physical acitivty 
Übersetzte Stichworte:
kardiale Rehabilitation, Ausdauer, Kraft, Leistungsfähigkeit, gesundheitsbezogene Lebensqualität, körperliche Aktivität 
Kurzfassung:
The secondary prevention of cardiac disease is an imperative of the medical and exercise science community. Regular exercise is a cornerstone of secondary prevention and long-term cardiac rehabilitation. Current methods of exercise prescription have been inadequately examined. This randomized controlled trial compares traditional calisthenics-based cardiac maintenance to individualized endurance-resistance exercise in 70 patients with heart disease and low exercise capacity on exercise performan...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die sekundäre Prävention von Herzerkrankungen ist ein Imperativ in der Medizin und Sportwissenschaft. Regelmäßiger Bewegung spielt einer Hauptrolle der Sekundärprävention und Kardiologische Rehabilitation. Aktuelle Methoden zum Sport sind nicht ausreichend untersucht worden. Diese randomisierte kontrollierte Studie vergleicht traditionelle Gymnastik-basierte kardiale Rehabilitation (Herzsportgruppe) zu individualisierten Ausdauer-Kraftsport bei 70 Patienten mit Herzerkrankungen und geringe Bela...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.11.2016 
Dateigröße:
1885748 bytes 
Seiten:
140 
Letzte Änderung:
23.05.2017