Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kognitive Beeinträchtigung bei Dialysepatienten 
Übersetzter Titel:
Cognitive impairment in dialysis patients 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Baumann, Marcus (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Baumann, Marcus (Priv.-Doz. Dr.); Heemann, Uwe (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Moca, Dialyse, PWV, Kognitive Beeinträchtigung, MCI 
TU-Systematik:
MED 500d 
Kurzfassung:
In vorliegender Studie wurde die kognitive Leistungsfähigkeit von 208 Dialysepatienten mittels Montreal Cognitive Assessment (MoCA-Test) untersucht. Über die Hälfte der Patienten wiesen eine kognitive Beeinträchtigung auf. Die größten Defizite zeigten die Patienten in den Teilbereichen Gedächtnis und Sprachfunktion. Diese Studie kann die von anderen Autoren bereits beschriebene hohe Prävalenz an kognitiver Beeinträchtigung bei Dialysepatienten bestätigen. Im Gruppenvergleich waren bei betroffene...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
A total of 208 hemodialysis patients underwent cognitive testing using the Montreal Cognitive Assessment (MoCA). More than half of all patients were affected by cognitive impairment. Patients had most deficits in sub categories "memory" and "language". This study confirms the high prevalence of cognitive impairment among patients undergoing hemodialysis. Age and a higher prevalence of cardiovascular risk factors and -diseases were associated with cognitive impairment. After adjusting for age, pu...    »
 
Mündliche Prüfung:
17.01.2017 
Dateigröße:
723877 bytes 
Seiten:
55 
Letzte Änderung:
17.02.2017