Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Effects of salvage logging on biodiversity - Ecological evidence for conservation-oriented management of natural disturbances 
Übersetzter Titel:
Effekte von Sanitärhieben auf Biodiversität – Ökologische Grundlagen für einen naturschutzorientierten Umgang mit natürlichen Störungen 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Müller, Jörg (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Müller, Jörg (Priv.-Doz. Dr.); Schäfer, Hanno (Prof. Dr.); Brandl, Roland (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
UMW Umweltschutz und Gesundheitsingenieurwesen 
TU-Systematik:
UMW 028d 
Kurzfassung:
Salvage logging is commonly applied after extensive storms to prevent subsequent hazards. The ecological consequences are poorly understood. The present thesis developed recommendations for a sustainable management of post-storm forests based in different indicators, such as birds, saproxylic beetles, vascular plants and wood-inhabiting fungi. 
Übersetzte Kurzfassung:
Um Folgeschäden nach flächigen Stürmen in Wäldern zu minimieren werden Sturmschäden von Forstbetrieben schnellstmöglich durch sogenannte „Sanitärhiebe“ aufgearbeitet. Die ökologischen Folgen dieser Sanitärhiebe sind allerdings weitgehend unbekannt. Die vorliegende Doktorarbeit entwickelte Empfehlungen für einen nachhaltigeren Umgang mit Sturmschäden auf Basis von unterschiedlichen Indikatoren, wie beispielsweise Vögel, Totholzkäfer, Gefäßpflanzen und Holzpilze. 
Mündliche Prüfung:
29.04.2016 
Dateigröße:
1707677 bytes 
Seiten:
74 
Letzte Änderung:
17.05.2016