Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die Behandlung des Rektumkarzinoms im Darmzentrum Inn-Salzach von 2006 bis 2013 unter besonderer Berücksichtigung der neoadjuvanten Radiochemotherapie 
Übersetzter Titel:
The treatment of rectal cancer in the Darmzentrum Inn-Salzach from 2006 to 2013 with special consideration of neoadjuvant radiochemotherapy 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Roder, Hans-Jürgen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Roder, Hans-Jürgen (Prof. Dr.); Friess, Helmut (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Rektumkarzinom, neoadjuvante Radiochemotherapie 
Übersetzte Stichworte:
rectal cancer, neoadjuvant radiochemotherapy 
Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit zeigt einerseits, dass sich die chirurgischen Ergebnisse für die Behandlung von Rektumkarzinomen im Darmzentrum Inn-Salzach mit den bereits publizierten Ergebnissen decken. Andererseits kann kein Einfluss der neoadjuvanten Radiochemotherapie auf das chirurgische Ergebnis, wie zum Beispiel den Sphinktererhalt, gezeigt werden. In Hinblick darauf sollte über eine strengere Indikationsstellung für die neoadjuvante Therapie nachgedacht werden, um Patienten identifizieren zu kön...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The present work demonstrates on the one hand that the surgical results for the treatment of rectal carcinoma in the Darmzentrum Inn-Salzach are in line with the already published results. On the other hand, no effect of neoadjuvant chemoradiotherapy to the surgical outcome, such as sphincter saving, could be shown. In this regard a stricter indication for neoadjuvant therapy should be considered, in order to identify the patients who are more likely to benefit of this therapy. 
Mündliche Prüfung:
21.06.2017 
Dateigröße:
1857516 bytes 
Seiten:
85 
Letzte Änderung:
21.07.2017