Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Two-dimensional lanthanide-directed metal-organic networks at surfaces 
Übersetzter Titel:
Zwei-dimensionale Lanthanoid-basierte metallorganische Netzwerke an Oberflächen 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Barth, Johannes V. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Barth, Johannes V. (Prof. Dr.); Lackinger, Markus (Priv.-Doz. Dr.); Otero, Roberto (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
TU-Systematik:
PHY 650d; WER 000d 
Kurzfassung:
The design of surface-confined metal-organic nanoarchitectures is a relevant research field providing prospects in functional materials. In this thesis, we have investigated lanthanide-directed metal-organic networks amenable to scanning tunneling microscopy, by exploiting the coordination between appropriate molecular linkers and lanthanide elements. To this aim, cerium (Ce), gadolinium (Gd) and europium (Eu) were chosen as f-block elements, whereas molecular species equipped with terminal carb...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Entwicklung von metall-organischen Nanostrukturen auf Oberflächen ist ein wichtiges Forschungsfeld das viele Perspektiven im Hinblick auf funktionelle Materialien eröffnet. Während dieser Doktorarbeit wurden metall-organische Netzwerke untersucht, die durch Atome der Lanthanoid Gruppe verbunden sind und mit einem Rastertunnelmikroskop abgebildet werden können. Dabei wurde die Koordination zwischen geeigneten Molekülen und Elemente der Lanthanoide ausgenutzt. Für diesen Zweck wurden die Eleme...    »
 
Mündliche Prüfung:
11.03.2016 
Dateigröße:
16788035 bytes 
Seiten:
161 
Letzte Änderung:
25.08.2016