Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Unterschiede zwischen Frauen und Männern in der Alzheimer-Demenz 
Übersetzter Titel:
Gender-differences in Alzheimer’s disease 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Diehl-Schmid, Janine S. J. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Diehl-Schmid, Janine S. J. (Prof. Dr.); Förstl, Johann (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 600d; PSY 750d 
Kurzfassung:
In die vorliegende Studie wurden 559 Patienten mit Alzheimer-Demenz eingeschlossen. Es zeigten sich einige statistisch signifikante Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Beispielsweise zeigte sich in einigen Bereichen der Neuropsychologischen Testbatterie ein schlechteres Abschneiden der Frauen. Außerdem konnte gezeigt werden, dass Frauen höhere Gesamt-Tau Konzentrationen im Liquor als Männer aufweisen und ein Zusammenhang zwischen der beta-Amyloid Konzentration und der Anzahl der Risikoalle...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
559 patients with Alzheimer's disease were included in the present study. There were some statistically significant differences between women and men. For example, women showed a worse performance in some parts of the neuropsychological test battery. Moreover, women had a higher total tau concentration in the cerebrospinal fluid than men and a relationship between the concentration of beta-amyloid and the number of the risk alleles ApoE e4 was present. 
Mündliche Prüfung:
21.03.2017 
Dateigröße:
1227246 bytes 
Seiten:
103 
Letzte Änderung:
09.06.2017