Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Langzeitergebnisse nach arthroskopischer Schulterstabilisierung 
Übersetzter Titel:
Long-term outcome after arthrocopic Bankart repair 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Vogt, Stephan W. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Vogt, Stephan W. (Priv.-Doz. Dr.); Imhoff, Andreas B. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Instabilitätsarthrose, Glenohumerale Arthrose, arthroskpische Bankart-operation, Schulterinstabilität 
Übersetzte Stichworte:
dislocation arthropathy, glenohumeral osteoarthritis, arthroscopic Bankart repair, shoulder instability 
TU-Systematik:
MED 670d; MED 550d 
Kurzfassung:
Die Entwicklung einer sekundären Omarthrose nach Schulterinstabilität ist eine bereits bekannte Langzeitkomplikation. In dieser Studie wurden 96 Patienten (100 Schultern) nach durchschnittlich 13 Jahren (156 Monaten) nach einer arthroskopischen Bankartoperation klinisch und radiologisch nachuntersucht. Die Prävalenz der Arthrose ist häufig zu beobachten, aber vergleichbar mit der nach offenen Verfahren oder konservativer Therapie. Die degenerativen Veränderungen sind meist milde und werden vom...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Glenohumeral osteoarthritis is a well-known long-term complication after shoulder-instability. 96 patients (100 shoulders) were clinically and radiologically examined 13 years (156 months) after arthroscopic Bankart-repair. Glenohumeral osteoarthritis has a high prevalence but is comparable to the results after open surgery or conservative treatment. The degenerative changes are often mild and well-tolerated by the patient. Avoiding preoperative dislocation seems to be very important to prevent...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.05.2017 
Dateigröße:
13174692 bytes 
Seiten:
91 
Letzte Änderung:
08.06.2017