Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
IT-bezogene Herausforderungen im Kontext von Unternehmensdesinvestitionen 
Originaluntertitel:
Ein Erklärungsansatz für den IT-Desintegrationserfolg 
Übersetzter Titel:
IT Challenges in Corporate Divestitures 
Übersetzter Untertitel:
Explaining IT Carve-Out Success 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Krcmar, Helmut (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Krcmar, Helmut (Prof. Dr.); Leimeister, Jan Marco (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Desinvestition, IT-Desintegration, IT Carve-Out, Herausforderungen, Erfolgsfaktoren, Ideale Welt Modell, Gestaltungsempfehlungen, Fallstudien 
Übersetzte Stichworte:
Divestiture, IT carve-out, challenges, success factors, ideal type model, design recommendations, case studies 
TU-Systematik:
WIR 523d 
Kurzfassung:
Unternehmenstransaktionen (Übernahmen und Desinvestitionen) sind ein gebräuchliches Instrument, um Unternehmen zu restrukturieren und im Wettbewerb neu zu positionieren. Wie verschiedene Studien zeigen, scheitern rund die Hälfte dieser Transaktionen. Dabei stellt die Trennung der Informationssysteme in Folge von Desinvestitionen zwar einen der komplexesten und gleichzeitig häufig unterschätzen, aber dennoch weitestgehend unerforschten Aspekt dar. Um dieser Forschungslücke zu begegnen, geht diese...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Mergers and acquisitions, including divestitures are a common instrument to restructure organizations and reposition them in their competitive environment. Different studies show that approximately half of these transactions fail. Thereby, the separation of information systems in the course of a divestiture is one of the most complex and often underestimated aspects. Yet, there is only little research in this domain. To address this research gap, this dissertation focuses on the question of what...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.12.2015 
Dateigröße:
16564928 bytes 
Seiten:
285 
Letzte Änderung:
22.06.2016