Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die Bedeutung des Mutationsstatus der Phosphatase mit Tensin-Homologie für die Ausbildung des Brain Tumor Stem Cell Phänotyps in Korrelation mit der Aldehyd-Dehydrogenase-1A1-Expression 
Übersetzter Titel:
The significance of the Phosphatase with Tensin-Homology mutation status for the development of the Brain Tumor Stem Cell phenotype correlated with the Aldehyde-Dehydrogenase-1A1-expression 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schlegel, Jürgen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schlegel, Jürgen (Prof. Dr.); Weichert, Wilko (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 310d 
Kurzfassung:
Für die erhebliche Therapieresistenz des Glioblastoma multiforme wird eine kleine Tumor-Subpopulation, sog. Cancer- oder Brain Tumor Stem Cells, verantwortlich gemacht. Dem PI3K-Signalweg und PTEN, als negativer Regulator dieses Signalweges, kommt dabei eine funktionelle Bedeutung bei der Regulation des zellulären Phänotyps zu. Untersucht wurde der Zusammenhang zwischen PTEN-Mutationsstatus und der Ausprägung des BTSC-Phänotyps in GBM-Zelllinien. Dazu wurde der PTEN-Mutationsstatus charakterisi...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
For the substantial resistance to therapy of Glioblastome multiforme a small tumor subpopulation, so called cancer- or brain tumor stem cells, are assumed to be the reason. In context with the regulation of cellular phenotype, a functional significance is attached to the PI3K signaling pathway and to PTEN as a negative regulator of this pathway. The correlation of the PTEN mutation status with the degree of development of the BTSC phenotype in GBM cell lines was examined. For this purpose the PT...    »
 
Mündliche Prüfung:
23.11.2016 
Dateigröße:
1929765 bytes 
Seiten:
63 
Letzte Änderung:
16.01.2017