Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Influence of Open Chain, Tetradentate NHC and NHC/Pyridine Hybrid Ligands on the Coordination and Electrochemistry of Late Transition Metal Complexes 
Übersetzter Titel:
Einfluss von offenkettigen, tetradentaten NHC und NHC/Pyridin Hybridliganden auf die Koordinations- und Elektrochemie von Komplexen mit späten Übergangsmetallen 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Kühn, Fritz E. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kühn, Fritz E. (Prof. Dr.); Fischer, Richard W. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 300d 
Kurzfassung:
The synthesis of precursors for flexible and open chain tetra-NHC ligands is reported together with the respective AgI complexes. These were shown to act as transmetalation agents to access CuI, AuI, NiII, PdII, PtII, and FeII complexes. In addition, NHC/pyridine hybrid ligands of the types (NHC)n(pyridine)4-n (n = 1-3) were developed and the redox potentials of the resulting FeII complexes compared. A linear correlation between the potentials and the number of NHC donors could be demonstrated. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Synthese von flexiblen tetra-NHC Liganden und den zugehörigen AgI Komplexen wird berichtet. Letztere können in Transmetallierungsreaktionen eingesetzt werden, um CuI, AuI, NiII, PdII, PtII und FeII Komplexe darzustellen. Zusätzlich wurden NHC/Pyridin Hybridliganden des Typs (NHC)n(Pyridin)4-n (n = 1-3) entwickelt, um die Redox-Potentiale der resultiereden FeII zu vergleichen. Dabei wurde ein linearer Zusammenhang zwischen den Potentialen und der Anzahl der NHC-Donoren gefunden. 
Mündliche Prüfung:
27.11.2015 
Dateigröße:
2693865 bytes 
Seiten:
69 
Letzte Änderung:
07.12.2015