Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Klinische und biomechanische Ergebnisse der vorderen Kreuzbandersatzplastik mit 4-facher Semitendinosussehne in tibialer und femoraler Ein- versus Zweikanaltechnik 
Übersetzter Titel:
Clinical and biomechanical outcomes of the ACL reconstruction with a 4-string-semitendinosus tendon in comparison of a tibial/femoral single- vs. double-bundle technique. 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Burgkart, Rainer H. H. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Burgkart, Rainer H. H. (Priv.-Doz. Dr.); von Eisenhart-Rothe, Rüdiger (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Kreuzbandersatzplastik, Semitendinosussehne, Einkanaltechnik, Zweikanaltechnik, KT1000, Laxester 
Übersetzte Stichworte:
ACL, Semitendinosus tendon, single bundle, double bundle 
TU-Systematik:
MED 670d; MED 550d 
Kurzfassung:
Diese retrospektive Studie untersucht Stabilitäts- und Qualitätsparameter im Vergleich anatomischer Einkanal- vs. Zweikanaltechnik zum Ersatz des vorderen Kreuzbandes. Insgesamt 70 Patienten mind. 2 Jahre nach Kreuzbandplastik wurden untersucht. Neben IKCD und ausgewählten Scores wurde zur objektiven instrumentellen Messung der „KT1000/Laxitester“ eingesetzt. Nach dieser Studie erzielen beide Techniken statistisch signifikant gleichwertig gute und stabile Ergebnisse. 
Übersetzte Kurzfassung:
This retrospective study compares the objective stability- and more subjective quality of outcome parameters between anatomic single- vs. double-tunnel ACL reconstruction. Overall 70 patients were examined at least 2 years after ACL reconstruction. Beside IKDC and other outcome scores, the study used the “KT1000/Laxitester“ for objective measurement of Lachmann- and rotatory stability. As a result the anatomic single-bundle- as well as the double-bundle ACL reconstruction shows statistically si...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.10.2016 
Dateigröße:
156455834 bytes 
Seiten:
103 
Letzte Änderung:
08.11.2016