Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Etablierung und Validierung eines prädiktiven metabolischen Chemosensitivitätstests mittels automatisierter chipgestützter Analytik 
Übersetzter Titel:
Establishment and validation of a predictive metabolic chemosensitivity assay via automated sensor-based analytics 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Wolf, Bernhard (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Wolf, Bernhard (Prof. Dr.); Klingenspor, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
TU-Systematik:
MED 230d 
Kurzfassung:
Die personalisierte Therapie spielt eine zunehmend große Rolle in der Krebsbehandlung. Deshalb wurde ein neuentwickeltes, sensorbasiertes Testsystem auf sein Potential für prädiktive metabolische Chemosensitivitätstests hin analysiert. Nach Entwicklung eines Präparationsprotokolls für humane Mammakarzinom-Gewebeschnitte wurde die Vitalität der Biopsien anhand der Parameter Sauerstoffverbrauch und Ansäuerungsaktivität mittels sensorbestückter Mikrotiterplatten vor, während und nach einer Wirkstof...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Personalized therapy regimes become more important in cancer treatment. Therefor the potential of a new sensor-based measurement system for predictive metabolic chemosensitivity assays was analyzed. A standard preparation procedure for tumor tissue slices was established. On the basis of the parameter oxygen consumption rate and acidification rate the vitality of human mamma carcinoma was analyzed with sensor-based test plates before, while and after drug treatment. It was possible to distinguis...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.05.2016 
Dateigröße:
43132045 bytes 
Seiten:
182 
Letzte Änderung:
13.09.2016