Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Conservation on the edge: habitat conditions and management strategies to maintain amphibious plant communities of temporarily flooded field ponds in north-east Germany 
Übersetzter Titel:
Naturschutz am Rand: Habitatbedingungen und Managementstrategien um amphibische Pflanzengemeinschaften an temporär überstauten Ackersenken in Nordost-Brandenburg zu erhalten 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Albrecht, Harald (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Albrecht, Harald (Priv.-Doz. Dr.); Fischer, Anton (Prof. Dr.); Bernhardt, Karl Georg (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; UMW Umweltschutz und Gesundheitsingenieurwesen 
TU-Systematik:
UMW 133d 
Kurzfassung:
In this dissertation, the effects of water level flucutations and agricultural land use on the populations and plant communities of temporarily flooded arable fields in the Federal State of Brandenburg were evaluated. Based on the findings, a nature conservation concept was developed. Mainly hydro-period and an extensive arable land use promote the amphibious plant species and their communities and thus, are recommended for the conservation management of these habitats. 
Übersetzte Kurzfassung:
In der vorliegenden Dissertation wurden die Effekte von Wasserstandsschwankungen und landwirtschaftlicher Nutzung auf die Populationen und Pflanzenartengemeinschaften temporär überstauter Ackersenken in Brandenburg untersucht und basierend auf den Ergebnissen ein Naturschutzkonzept für die Vegetation dieses Lebensraumes zu entwickeln. Vor allem Überstaudauer und eine extensive ackerbauliche Nutzung begünstigen die amphibischen Pflanzenarten und deren Gesellschaften und werden daher für das Natur...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.04.2016 
Dateigröße:
5863920 bytes 
Seiten:
149 
Letzte Änderung:
27.04.2016