Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Architekturgesteuerte Elektrik/Elektronik Baukastenentwicklung im Automobil 
Übersetzter Titel:
architecture-driven electric/electronic modular construction set development in the automobile 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Lindemann, Udo (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lindemann, Udo (Prof. Dr.); Wartzack, Sandro (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FER Fertigungstechnik; MAS Maschinenbau; VER Technik der Verkehrsmittel 
Stichworte:
automotive E/E Entwicklung, E/E, Bordnetzarchitektur, Funktionspartitionierung, Baukasten 
Übersetzte Stichworte:
automotive product development, electric and electronic, system architecture, function-partitioning, modular construction set 
TU-Systematik:
MAS 030d; WIR 600d 
Kurzfassung:
Das Forschungsvorhaben beschäftigt sich mit strukturierenden Maßnahmen zur kostenseitigen Optimierung der automotiven E/E Produktstruktur, als Beitrag zur Beherrschung von Komplexität/Variantenvielfalt und Bewältigung von Innovations-/Kostendruck in der E/E Entwicklung. Zur Strukturierung des E/E Gesamtsystems wird ein Optimierungsmodell zur E/E Funktionspartitionierung in einer E/E Bordnetzarchitektur entwickelt. Anknüpfend wird ein Referenzmodell zur architekturgesteuerten E/E Baukastenentwick...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The research project focuses on structuring-measures for cost-optimization of the automotive e/e product structure, as a contribution to master complexity/variety and manage innovation-/cost-pressure in the e/e development. In order to structure the e/e system, an optimizing-model for e/e function partitioning in an automotive e/e system-architecture has been developed. Following a reference model for architecture-driven e/e modular construction set development is designed in order to optimize t...    »
 
Mündliche Prüfung:
16.06.2016 
Dateigröße:
9671107 bytes 
Seiten:
273 
Letzte Änderung:
21.03.2017