Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
A Service-Oriented Development Process for Distributed Reactive Systems 
Übersetzter Titel:
Ein dienstbasierter Entwicklungsprozess für verteilte, reaktive Systeme 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Broy, Manfred (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Broy, Manfred (Prof. Dr. Dr. h.c.); Krüger, Ingolf (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
formal methods, distributed systems, reactive systems, embedded systems, software architecture, services, service-orientation, development process, V-Modell XT 
Übersetzte Stichworte:
Formale Methoden, Verteile Systeme, Reaktive System, Eingebettete Systeme, Softwarearchitektur, Dienste, Services, Dienstbasierung, Entwicklungsprozess, V-Modell XT 
TU-Systematik:
DAT 310d 
Kurzfassung:
We introduce a service-oriented development process for multifunctional, software-intensive, distributed reactive systems, focusing on the iterative design of system architectures and model-based system design specifications. We define a process artifact model, integrating a formally defined service notion and distributed system theory. We provide a service-oriented V-Modell XT extension, and a tool support architecture. Our approach manages distributed interaction complexity and promises simpli...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Wir beschreiben einen dienstbasierten Entwicklungsprozess für multifunktionale, softwareintensive, verteilte, reaktive Systeme mit Schwerpunkt auf der iterativen Entwicklung von Systemarchitekturen und modellbasierten Entwurfsspezifikationen. Der Prozess definiert ein Artefaktmodell, und integriert einen formal definierten Dienstbegriff und eine Theorie verteilter Systeme. Wir beschreiben eine dienstbasierte Erweiterung des V-Modell XT und eine Architektur zur Werkzeugunterstützung. Unser Ansatz...    »
 
Mündliche Prüfung:
31.03.2016 
Dateigröße:
5877637 bytes 
Seiten:
294 
Letzte Änderung:
18.05.2016