Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Perioperative Komplikationen und Outcome bei Salvage-Prostatektomie 
Übersetzter Titel:
Perioperative complications and outcome after salvage-Prostatectomy 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Herkommer, Kathleen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Herkommer, Kathleen (Prof. Dr.); Gschwend, Jürgen E. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 500d 
Kurzfassung:
24 Patienten mit Salvage-Prostatektomie (SRP) wurden hinsichtlich Komplikationsrate und Outcome im Vergleich zu 744 Patienten mit primärer Prostatektomie untersucht. Die niedrig-gradige Komplikationsrate bei SRP-Patienten war höher, die intra- und höher-gradige postoperative gleich. Es gab keinen Unterschied bzgl. OP-Dauer, Transfusionsrate, Aufenthaltsdauer und Katheterliegezeit, aber schlechteres onkologisches und funktionelles Outcome sowie mehr Anastomosenstrikturen bei SRP-Patienten. 
Übersetzte Kurzfassung:
24 patients with Salvage-Prostatectomy (SRP) were compared to 744 patients with primary prostatectomy regarding complication rates and outcome. Low-grade complication rates were higher in SRP-patients, intra- and high-grade postoperative complication rates were similar. There were no differences in operating time, transfusion rates, hospital stay and catheterism. However, poorer oncological and functional outcome as well as more anastomotic strictures in SRP-patients were observed. 
Mündliche Prüfung:
28.07.2016 
Dateigröße:
1821269 bytes 
Seiten:
102 
Letzte Änderung:
22.09.2016