Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Hybrid Solid-State Nanopores for Stochastic Single-Molecule Detection 
Übersetzter Titel:
Hybrid-Nanoporen für stochastische Einzelmoleküldetektion 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Abstreiter, Gerhard (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Abstreiter, Gerhard (Prof. Dr.); Dietz, Hendrik (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik; PHY Physik; TEC Technik, Ingenieurwissenschaften (allgemein) 
Stichworte:
Biophysics, Nanotechnology, Single-Molecule Analysis 
Übersetzte Stichworte:
Biophysik, Nanotechnologie, Einzelmolekülanalyse 
TU-Systematik:
TEC 030d; PHY 685d; ELT 300d 
Kurzfassung:
The study of biomolecular interaction is crucial to all life science research and provides valuable information for disease diagnostics and drug development. Solid-state nanopores are analytical devices for the label-free detection of single biomolecules and hold great promise to overcome many limitations of conventional ensemble biosensors. In the past, however, solid-state nanopores have been employed as biochemically passive devices that monitor the passage of biomolecules mostly in a counter...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Untersuchungen an Wechselwirkungen zwischen Biomolekülen sind von großer Bedeutung für die Lebenswissenschaften und liefern wichtige Informationen für die medizinischen Diagnostik sowie die Entwicklung neuer pharmazeutischer Wirkstoffe. Festkörper-Nanoporen sind analytische Werkzeuge zur markierungsfreien Detektion einzelner Biomoleküle und bergen großes Potential viele Einschränkungen herkömmlicher Biosensoren zu überwinden. Bisher wurden Festkörper-Nanoporen allerdings als biochemisch passive...    »
 
Serie / Reihe:
Selected Topics of Semiconductor Physics and Technology = Ausgewählte Probleme der Halbleiterphysik und Technologie 
Bandnummer:
188 
ISBN:
978-3-941650-88-6 
Mündliche Prüfung:
21.07.2015 
Letzte Änderung:
18.09.2015