Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Experimental and Theoretical Charge Density Determination of Selected Zintl Phases 
Übersetzter Titel:
Experimentelle und theoretische Ladungsdichtebestimmungen von ausgewählten Zintl Phasen 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Fässler, Thomas F. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Fässler, Thomas F. (Prof. Dr.); Domcke, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 380d 
Kurzfassung:
For years the Zintl-Klemm concept has helped to structure and categorize the numerous subclasses of intermetallic compounds known as Zintl phases, and has allowed to achieve a reasonable explanation of bonding within these. The present work aims to utilize the bonding indicators based on experimentally determined charge density as well as theoretical electron density calculations for selected Zintl phases in Ca–Si, Li–Si and Ae–Li–Si systems in order to determine atomic charges and bonding prope...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Das Zintl-Klemm-Konzept wird seit vielen Jahren verwendet um Zintl Phasen, eine prominente Untergruppe der intermetallischen Verbindungen, zu beschreiben und klassifizieren. Dieses ermöglicht eine sinnvolle Interpretation der Bindungsverhältnisse. Ziel dieser Arbeit ist es Bindungsindikatoren für ausgewählte Zintl Phasen in den Systemen Ca–Si, Li–Si und Ae–Li–Si zu verwenden, um Atomladungen und Bindungseigenschaften zwischen Atomen zu bestimmen. Diese Bindungsindikatoren beruhen auf experimente...    »
 
Serie / Reihe:
Anorganische Chemie 
ISBN:
978-3-8439-2248-7 
Mündliche Prüfung:
17.06.2015 
Letzte Änderung:
03.08.2017