Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Enabling efficient simulations of radiative transfer with CRASH 
Übersetzter Titel:
Entwicklung von effizienten Methoden fuer CRASH Code zur Simulierung von Strahlungstransport 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Bungartz, Hans-Joachim (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Bungartz, Hans-Joachim (Prof. Dr.); White, Simon D. M. (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
radiative transfer, numerical, parallel 
TU-Systematik:
MAT 650d; DAT 780d 
Kurzfassung:
This thesis deals with the various developments that have taken place to improve and extend the use of CRASH, a 3D Monte Carlo Radiative transfer (RT) code. Our first step was to enable the use of nested, refined grids that allow high resolution RT simulations using realistic density fields obtained from an adaptive hydro code. Next, we have parallelised the code using MPI and studied its performance. Finally, we have looked at the feasibility of introducing adaptivity within the RT code. 
Übersetzte Kurzfassung:
In der Dissertation werden verschiedene Verbesserungen am 3D Monte-Carlo-Strahlungstransport(ST)-Code CRASH beschrieben. Im ersten Schritt haben wir verschachtelte, verfeinerte Gitter benutzt, mit deren Hilfe sich hochaufgeloeste ST-Simulationen realistischer Dichtefelder, durchfuehren lassen. Anschliessend, haben wir den Code MPI-parallelisiert und dessen Performance untersucht. Abschliessend haben wir die Machbarkeit von Adaptivitaet innerhalb des ST-Codes untersucht. 
Mündliche Prüfung:
28.07.2015 
Dateigröße:
7530704 bytes 
Seiten:
140 
Letzte Änderung:
19.08.2015