Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Perioperative Bedeutung von Veränderungen des QT-Intervalls bei Patienten in Allgemeinanästhesie 
Übersetzter Titel:
Perioperative importance of QT duration change in patients under general anesthesia 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Friederich, Patrick (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Friederich, Patrick (Prof. Dr.); Kochs, Eberhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Angeborene oder erworbene pathologische Verlängerungen des QT-Intervalls im EKG (Long-QT-Syndrom) erhöhen das Risiko ventrikulärer Arrhythmien mit potentiell tödlichem Ausgang. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurden eine Methode zur kontinuierlichen perioperativen Überwachung des QT-Intervalls etabliert, die wichtigsten Formeln zur QT-Frequenzkorrektur untersucht, individuelle Einflussfaktoren wie Medikamente, Geschlecht, Alter und BMI evaluiert und ein anästhesiologisches Management und Monit...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Aquired or congenital pathological prolongation of the QT interval in electrocardiography (Long QT syndrome) increases the risk of ventricular arrhythmia with potentially fatal outcome. In this dissertation a method for continuous perioperative monitoring of the QT intervall was established, the most important formulas for heart rate correction of the QT intervall were analyzed, individual parameters, e.g. medication, sex, age and body mass index were evaluated and an anesthesiological managemen...    »
 
Mündliche Prüfung:
17.12.2015 
Dateigröße:
2325292 bytes 
Seiten:
113 
Letzte Änderung:
03.02.2016