Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Rapid Functional Optoacoustic Imaging of Brain Activity in Murine and Zebrafish Models 
Übersetzter Titel:
Rapide funktionale optoakustische Bildgebung von Gehirnaktivität in den Modelorganismen Maus und Zebrafisch 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Razansky, Daniel (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ntziachristos, Vasilis (Prof. Dr.); Westmeyer, Gil (Prof. Dr.); Konnerth, Arthur (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 385d 
Kurzfassung:
Longitudinal functional imaging studies of neurological diseases are key in identifying the disease progression and possible therapeutic interventions. Optoacoustic imaging is an emerging method that promises high tissue penetration and non-invasive imaging of optical contrast in whole volumes. This thesis demonstrates the advantages of optoacoustic imaging and works to apply the method for neuroimaging applications. 
Übersetzte Kurzfassung:
Longitudinale und funktionale Bildgebungsstudien von neurologischen Erkrankungen ermöglichen die Untersuchung des Fortschritts der Erkrankungen, sowie die Identifizierung möglicher therapeutischer Eingriffe. Das Verfahren der optoakustischen Bildgebung ist eine aufstrebende Methode zur nicht-invasiven und volumetrischen Abbildung von optischem Kontrast tief im Gewebe. Im Rahmen dieser Dissertation werden die Vorteile der optoakustischen Bildgebung dargestellt und die Methode als Neurobildgebungs...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.09.2015 
Dateigröße:
12002578 bytes 
Seiten:
136 
Letzte Änderung:
29.09.2017