Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Optimierung des viralen Gentransfers für regenerative und onkologische Therapieansätze 
Jahr:
2014 
Dokumenttyp:
Habilitation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Viren können als natürliche Genvektoren, also Nukleinsäureüberträger, betrachtet werden. Um sie für gentherapeutische Zwecke nutzbar und sicher zu machen, werden einerseits pathogene Eigenschaften wie z.B. die Replikationsfähigkeit, eliminiert und andererseits fremde Nukleinsäuren integriert. Nach Infektion eines Wirts kann so ein therapeutischer Nutzen erzielt werden. Allerdings stellte sich vor allem in klinischen Studien heraus, dass die Effizienz und Sicherheit bisheriger viraler Vektoren ni...    »
 
Mündliche Prüfung:
09.07.2014 
Letzte Änderung:
11.03.2015