Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Autonomous Migration of Anucleated Platelets Facilitates Thrombus Consolidation 
Übersetzter Titel:
Die autonome Wanderung kernloser Blutplättchen fördert die Thrombusfestigung 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Massberg, Steffen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Busch, Dirk (Prof. Dr.); Engelhardt, Stefan (Prof. Dr. Dr.); Görlach, Agnes (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
platelets, thrombosis, cell migration, microscopy 
Übersetzte Stichworte:
Blutplättchen, Thrombose, Zellmigration, Mikroskopie 
Kurzfassung:
Platelets form thrombi at vascular injuries thereby preventing excessive bleeding. Platelets are considered to be immotile, firmly attaching to subendothelial matrix or plasma proteins. By single cell tracking in multicolor platelet reporter mice, we demonstrate autonomous locomotion of activated platelets within their physiological environment. Governed by the local adhesiveness of the microenvironment, platelet migration facilitates the redistribution of individual platelets towards regions of...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Blutplättchen bilden Thromben in verletzten Blutgefäßen und verhindern dadurch starke Blutungen. Man geht davon aus, dass diese Zellen unbeweglich sind und fest an subendotheliale Matrixproteine oder an Plasmaproteine binden. Mit Hilfe einer mehrfarbigen Plättchen-Reportermaus können wir nun zeigen, dass aktivierte Plättchen autonom in ihrer physiologischen Umgebung wandern können. Instruiert durch die Adhäsivität der Umgebung wandern einzelne Plättchen in Bereiche höherer Adhäsivität und tr...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.09.2015 
Dateigröße:
59215122 bytes 
Seiten:
120 
Letzte Änderung:
12.10.2016