Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Umgang mit diagnostischer Unsicherheit in der hausärztlichen Praxis - eine Fragebogenkonstruktion 
Übersetzter Titel:
Dealing with Uncertainty in General Practice - the development of a questionnaire 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schneider, Antonius (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schneider, Antonius (Prof. Dr.); Linde, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 200d 
Kurzfassung:
Ziel dieser Studie war es, einen Fragebogen zum Umgang mit diagnostischer Unsicherheit zu entwickeln und zu validieren. Die exploratorische Faktorenanalyse mit 228 Fragebögen ergab vier Skalen mit heterogener interner Konsistenz. Auch wurden mittels weiterer Fragebögen signifikante Korrelationen zwischen Persönlichkeitseigenschaften, der emotionalen Reaktion und dem Umgang mit diagnostischer Unsicherheit errechnet. Die zur Beantwortung des Fragebogens genannten Patientenfälle verdeutlichten die...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The aim was to develop a questionnaire to describe how general practitioners (GPs) deal with uncertainty to gain more insight into the decisional process. The association of personality traits with medical decision making was investigated additionally. The final questionnaire was administered to 228 GPs. Factorial validity was calculated with explorative factor analysis. The items could be assigned to four scales with varying internal consistency. Personality traits were associated with diagnost...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.12.2015 
Dateigröße:
2184753 bytes 
Seiten:
148 
Letzte Änderung:
10.02.2016