Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Quantifying the Reliability and effectiveness of Early Warning Systems for Natural Hazards 
Übersetzter Titel:
Bewertung der Zuverlässigkeit und Wirksamkeit von Frühwarnsystemen für Naturgefahren 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Straub, Daniel (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Straub, Daniel (Prof. Dr.); Krautblatter, Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; TEC Technik, Ingenieurwissenschaften (allgemein) 
TU-Systematik:
BAU 001d 
Kurzfassung:
Early warning systems (EWS) are undergoing a rapid technical development and are increasingly applied to mitigate losses due to natural hazards. To make EWS comparable to alternative mitigation measures such as nets, a novel framework approach for the quantification is developed. The framework approach is based on a generic classification for EWS enabling their structured analyses and includes three main parts to quantify the effectiveness from the reliability of the EWS. 
Übersetzte Kurzfassung:
In den letzten Jahren hat eine starke technische Entwicklung stattgefunden und Frühwarnsysteme (FWS) werden vermehrt zum Schutz vor Naturgefahren eingesetzt. Um FWS mit anderen Massnahmen zur Risikoreduktion (z.B. Schutznetze) vergleichbar zu machen, wird ein Vorgehen zur Bewertung von FWS entwickelt. Dieses baut auf einer Klassifizierung auf, und besteht aus drei Schritten um die Wirksamkeit strukturiert von der Zuverlässigkeit des FWS ableiten zu können. 
Mündliche Prüfung:
08.06.2015 
Dateigröße:
39255570 bytes 
Seiten:
174 
Letzte Änderung:
16.06.2015