Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Bemessungsregeln zur Sicherstellung der Dauerhaftigkeit XC-exponierter Stahlbetonbauteile 
Übersetzter Titel:
Durability of Concrete Structures – Design Rules (XC Exposure Class) 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt (BGU) 
Betreuer:
Gehlen, Christoph (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Gehlen, Christoph (Prof. Dr.); Breit, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen; WER Werkstoffwissenschaften 
Stichworte:
Widerstandsklasse, Dauerhaftigkeit, Beton, Carbonatisierung, deskriptive Regeln, Zuverlässigkeitsanalyse, Lebensdauerbemessung, Teilsicherheitsbeiwert, Konformitätsbewertung, Beurteilung bestehender Bauwerke, deskriptive Regeln, Bemessungsnomogramm 
Übersetzte Stichworte:
resistance-class, durability, concrete, deemed-to-satisfy rules, reliability design, partial safety factor, conformity assessment, assessment of existing structures, design chart 
TU-Systematik:
BAU 300d; WER 700d 
Kurzfassung:
Im Rahmen eines Benchmarks wurde die derzeitige Regelungspraxis zur Sicherstellung der Dauerhaftigkeit XC-exponierter Stahlbetonbauteile untersucht und festgestellt, dass deskriptiv bemessene Bauteile teilweise unsicher teilweise auch unwirtschaftlich bemessen sein können. Deshalb wurden Bemessungsnomogramme erarbeitet, welche es erlauben die Leistungsfähigkeit des Betons und die Höhe der Betondeckung zur Sicherstellung der Dauerhaftigkeit unter der jeweiligen Einwirkung (Klimabedingung) und...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
By applying a benchmark for current durability rules for the exposure classes XC, it was determined that the current prescriptive rules may result in an insufficient safety margin for specific design situations and insufficient economic serviceability of prescriptively designed structures. Design charts have therefore been developed to counteract this deficit. For a given material resistance, the required minimum cover to withstand a particular environmental load (XC exposure class) can be de...    »
 
Mündliche Prüfung:
09.09.2015 
Dateigröße:
9746670 bytes 
Seiten:
224 
Letzte Änderung:
26.11.2015