Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Simulation der Feinstaubentstehung bei der Kohlenstaubverbrennung 
Übersetzter Titel:
Simulation of Fine Dust Evolution in Coal Combustion 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Spliethoff, Hartmut (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Spliethoff, Hartmut (Prof. Dr. habil.); Scheffknecht, Günter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft 
Stichworte:
Kohle, Verbrennung, Freisetzung, Feinstaub, Flugasche, Kondensation, ELPI, Alkalien 
Übersetzte Stichworte:
coal, combustion, release mechanism, fine dust, fly ash, condensation, ELPI, alkalies 
TU-Systematik:
ERG 400d 
Kurzfassung:
Bei der Kohlenstaubverbrennung in Kraftwerken wird die Feinstaubentstehung durch homogene und heterogene Kondensation sowie Kollisionsmechanismen bestimmt. Um diese Mechanismen zu untersuchen, wurde ein Simulationsmodell in matlab entwickelt, das alle relevanten Aschespezies berücksichtigt. Verschiedene homogene Kondensationsmodelle werden anhand eines Vergleichs mit Experimenten bewertet. Ebenfalls wird ein Optimierungsalgorithmus angewandt, um die Freisetzung der Asche aus einzelnen Größenklas...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Homogeneous and heterogeneous condensation as well as collision mechanisms dominate the fine dust evolution in coal combustion. A simulation tool in matlab has been developed, which covers all relevant ash species and the aforementioned mechanisms. Various models for homogeneous condensation have been compared to experimental results. Moreover, an optimization algorithm has been applied in order to investigate the release of ash from each size class. 
ISBN:
978-3-8439-2401-6 
Mündliche Prüfung:
06.10.2015 
Letzte Änderung:
28.01.2016