Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ergebnisse für den Beweis einer Sirolimus-Resistenz in der Behandlung von In-Stent Restenosen 
Übersetzter Titel:
Finding results for supporting Sirolimus resistance in the treatment of in-stent restenosis 
Jahr:
2016 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Byrne, Robert A. (Dr., Ph.D.) 
Gutachter:
Kastrati, Adnan (Prof. Dr.); Schunkert, Heribert (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
TU-Systematik:
MED 410d 
Kurzfassung:
Bei der Restenose in Drug-eluting Stents wurde der Beitrag einer verminderten Medikamentenwirkung kaum in Betracht gezogen. Wir vereinten die Daten von den randomisierten Studien ISAR-DESIRE 1 und 2 und analysierten die Ereignisse in SES- und PES-behandelten Patienten. Bei den SES-behandelten Patienten waren sowohl der Late Loss als auch der prozentuale Stenosendurchmesser niederiger als in den mit einem Bare-Metal-Stent behandelten Patienten. Im Gegensatz dazu waren die Ergebnisse bei PES-behan...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In drug-eluting stent restenosis, the contribution of drug hypo-responsiveness is poorly defined. We pooled data from the ISAR-DESIRE and ISAR-DESIRE 2 randomized trials and analyzed outcomes in SES-treated and PES-treated patients. In SES-treated patients, both late loss and percentage diameter stenosis were lower in patients treated for bare metal stent restenosis compared with SES restenosis. By contrast in PES-treated patients, outcomes were similar in patients treated for patients with bare...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.05.2016 
Dateigröße:
1433181 bytes 
Seiten:
75 
Letzte Änderung:
06.06.2016