Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Rekonstitution eines humanen Immunsystems in immundefizienten Mäusen und Provokation mit allogenen Ewing Sarkomzellen 
Übersetzter Titel:
Reconstitution of a human hematolymphoid system in immunedeficient mice and challenge with allogeneic Ewing Tumor cells 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Burdach, Stefan (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Burdach, Stefan (Prof. Dr.); Richter, Günther H. S. (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Ewing Sarkom, adoptive T-Zell-Therapie, humanisierte Mausmodelle 
Übersetzte Stichworte:
Ewing Family Tumor, adoptive T-cell therapy, humanized mouse models 
TU-Systematik:
MED 580d 
Kurzfassung:
Tumore der Ewing Familie (EFT) zeichnen sich durch eine spezifische Translokalisation aus und bieten sich daher für immuntherapeutische Ansätze an. In der vorliegenden Arbeit wurde ein Mausmodell mit humanisiertem hämato-lymphoiden System nach Traggiai et al., Science 2004, etabliert. Wir zeigen ein signifikant verlangsamtes Wachstum von EFT-Zellen in diesen Mäusen und eine Verstärkung des Effektes durch Immunisierung mit dendritischen Zellen, so dass eine spezifische Immunreaktion anzunehmen is...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Ewing Family Tumors are characterized by a specific translocation, which favors immunotherapeutic strategies. Here we established a mouse model with a humanized hematolymphoid system based on a model described by Traggiai et al., Science 2004. We show that EFT growth is significantly delayed in these mice and that additional immunization with dendritic cells enhanced this effect, indicating a specific immune reaction. Humanized mice models are rapidly evolving. The presented results show that th...    »
 
Mündliche Prüfung:
09.12.2015 
Dateigröße:
11554275 bytes 
Seiten:
103 
Letzte Änderung:
25.08.2016