Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Modulation der angeborenen Immunantwort durch bakterielle TIR-Proteine 
Übersetzter Titel:
Modulation of the innate immune system by bacterial TIR proteins 
Jahr:
2015 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Miethke, Thomas Christian (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Vogel, Rudi F. (Prof. Dr.); Miethke, Thomas Christian (Prof. Dr.); Heikenwälder, Mathias (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
angeborene Immunantwort, Inflammasom, TcpC, TcpB, Toll/Interleukin-1 Rezeptor Domäne 
Übersetzte Stichworte:
innate immunity, inflammasome, TcpC, TcpB, Toll IL-1 Receptor (TIR) Domain 
TU-Systematik:
LEB 020d 
Kurzfassung:
Eine Schlüsselrolle bei der Abwehr gegen eindringende Pathogene spielt die Aktivierung des Inflammasoms. In dieser Arbeit konnte gezeigt werden, dass das TIR (Toll/Interleukin-1 receptor) domain containing protein C (TcpC) des uropathogenen Stammes E. coli CFT073 das Inflammasom über direkte Interaktion inhibiert. Auch für das homologe Protein TcpB aus Brucella melitensis wurde eine Interaktion mit dem Inflammasom gezeigt sowie die Modulation eines weiteren Signalweges der angeborenen Immunabweh...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Activation of the inflammasome is a major defense mechanism against invading pathogens. In this work it could be shown that the TIR (Toll/Interleukin-1 receptor) domain containing protein C (TcpC) of the uropathogenic strain E. coli CFT073 is able to inhibit inflammasome activation by direct interaction with particular components. The homologue protein TcpB of Brucella melitensis can also interact with one of the major inflammasome components and in addition targets another important signaling p...    »
 
Mündliche Prüfung:
20.04.2015 
Dateigröße:
4381982 bytes 
Seiten:
134 
Letzte Änderung:
31.12.2016